Sabine Ziegerhofer

 

Ordnungscoaching in der Steiermark

für Haushalte und Unternehmen

 

Ich liebe Ordnung und alles zu diesem Thema.

Auf dieser Seite erzähle ich dir vieles über mich.

Meine Geschichte

Ich bin geboren in Graz und lebe mit meinem Verlobten, den beiden gemeinsamen Kindern und unserem Hund in einem Haus im Süden von Graz. Schon früh in meinem Leben habe ich bemerkt, dass es mir Spaß und Freude bereitet, Dinge ordentlich zu dokumentieren, zu archivieren, Ordnung zu schaffen und diese Fähigkeit kam mir in meiner beruflichen Laufbahn stets zu Gute.

Nach Abschluss meiner kaufmännischen Ausbildung inkl. Unternehmerprüfung, stieg ich ins Berufsleben ein und begann in einem mittelständischen Betrieb im Bereich Einkauf als Sachbearbeiterin. Die operativen Abläufe hatte ich recht bald erlernt und – wie in vielen Betrieben – forderte die positive Umsatzentwicklung auch immer höheren Einsatz der Mitarbeiter. Die Umsatzzahlen stiegen, die Anzahl der Mitarbeiter aber natürlich nicht im selben Ausmaß und somit war Selbstorganisation gefragt. Wie kann ich Zeit sparen, wie kann ich meine Arbeitsabläufe verbessern, wie werde ich effizienter ohne eine Vielzahl an Überstunden machen zu müssen – diese und viele weiterführende Fragen stellten sich mir und ich konnte mich in diesem Bereich austoben und verwirklichen. Nach sieben erfolgreichen Jahren in diesem Betrieb mit Aufstieg zur Assistenz der Einkaufsleitung, suchte ich nach neuer Herausforderung.

Ich wechselte in ein anderes Unternehmen und übernahm die Position der Einkaufsleitung. Der Bereich Einkauf war nicht nur unorganisiert, bei Unterlagen und Aufzeichnungen über Projekte, Preise und Lieferanten herrschte ein unglaubliches Durcheinander bzw. größtenteils waren diese auch gar nicht in schriftlicher Form vorhanden. Auf den ersten Schock hin, war es genau diese Situation die mich reizte und es gelang mir in kurzer Zeit, Ordnung in das Chaos zu bringen. Wichtige Verträge waren in einem Ablagesystem in Papierform sowie digital erfasst. Es gab eine Übersicht über die Preisentwicklung der wichtigsten Materialien der letzten Jahre. Für jedes neue Projekt wurden übersichtliche Preisvergleiche erstellt und Vergaben von Projekten waren transparent und nachvollziehbar.

Nach einiger Zeit und dem unmittelbaren Erfolg erkannte ich für mich, dass ich noch nicht am Ende meiner Karriere stand und wechselte abermals in einen mittelständischen Betrieb, in welchem ich wiederum den Einkauf übernahm. Hier bin ich seit 8 Jahren tätig und habe den Einkauf von Grund auf aufgebaut, Abläufe eingeführt, entsprechende Umsetzungen im ERP-Bereich angestoßen, Preise erfolgreich und nachweislich verbessert und wie in meinen bisherigen Tätigkeiten, Transparenz und Ordnung geschaffen. Nach Abschluss dieser Prozesse habe ich Mitarbeiter entsprechend in den Tätigkeitsbereich eingeschult und diese arbeiten seither mit diesem System.

Mit der Geburt unserer beiden wundervollen Kinder stand ich vor einer neuen Herausforderung: Ich musste lernen, mich neu zu organisieren – diesmal im Privaten. Wie optimiere ich meine Abläufe zu Hause (sprich Haushalt, Wäsche, Einkaufen, Kochen, Besorgungen, Behördenwege), um möglichst viel Zeit mit meinen Kindern verbringen zu können und dennoch zu verhindern, dass unser Haus in kürzester Zeit im Chaos versinkt.

Zu Beginn war das tatsächlich eine sehr große Herausforderung. Und je mehr ich mich bemühte, Ordnung zu halten, umso weniger gelang es mir. Ich hatte das Gefühl, ich würde nur noch aufräumen und bereits ein, zwei Tage später sah alles wieder so aus wie vorher, also unaufgeräumt. So suchte ich nach Lösungen und fand nach einigen Fehlversuchen einen Weg, mit dem unser Haus nicht nur aufgeräumt war sondern wir uns plötzlich auch viel wohler fühlten. Es war ein ganz anderes Wohngefühl, ich war entspannter und konnte für mich die Erfahrung machen, dass ich durch die konsequente Umsetzung auch einen großen Schritt in anderen persönlichen Bereichen gemacht hatte.

Was mir in den letzten knapp 20 Jahren im Zuge meiner beruflichen Karriere, sowie der Entwicklung in meinem Privatleben immer mehr bewusst wurde: ich möchte meine Leidenschaft zur Organisation & Ordnung weiter ausleben, ich möchte gerne mit Menschen zusammenarbeiten, um Ihnen mein Know How zu vermitteln und Ihnen das Leben ein Stück weit leichter machen.

Und so war die Idee geboren, mich mit diesem Unternehmen selbstständig zu machen um dir meine Beratung anbieten zu können.

Heute ist ein guter Tag, um einen guten Tag zu haben.

Datenschutzinfo